Lufthansa Cargo zeichnet Premium Road Partner aus

Hervorragende Zusammenarbeit mit Speditionen prämiert

Frankfurt, 09. März 2017

Zum ersten Mal hat die Lufthansa Cargo AG ihre wichtigsten Speditionspartner geehrt. Mit der höchsten Auszeichnung zum Premium Road Partner wurde die gute und zuverlässige Zusammenarbeit zwischen den Logistikunternehmen und dem Frachtkranich gewürdigt. Bei der Auswahl stand dabei neben Zuverlässigkeit und Flexibilität auch die Pünktlichkeit im Fokus.
Insgesamt werden jährlich rund 600.000 Tonnen Fracht per Road Feeder Service transportiert. Mit 65.000 planmäßigen Fahrten in Europa und 26.000 außerhalb Europas haben sich die geehrten Logistikunternehmen bereits im letzten Jahr als zuverlässige und strategisch wichtige Partner erwiesen. Erst 2016 wurden neue Verträge geschlossen, die ein garantiertes Abnahmeverhältnis zwischen der Lufthansa Cargo AG und den Speditionen regeln. Die nun verliehenen Urkunden unterstreichen, dass die Kooperationen im Jahr 2017 erweitert und auch langfristig fortgesetzt werden sollen.
Dr. Alexis von Hoensbroech, Vorstand Produkt & Vertrieb von Lufthansa Cargo, betonte die Bedeutung der Kooperationen: „Seit vielen Jahren bieten wir unseren Kunden auch im Bereich der Road Feeder Services höchste Qualität. Möglich ist das durch eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Ich freue mich außerordentlich, die Besten von ihnen heute als Premium Road Partner von Lufthansa Cargo auszeichnen zu können. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, stets das Optimum für unsere Kunden zu erreichen. Und diesen erfolgreichen Weg wollen wir auch gemeinsam fortsetzen.“
Der Road Feeder Service bezeichnet den Luftfrachtersatzverkehr der Lufthansa Cargo und übernimmt die Organisation des Transports von Luftfrachtsendungen mit Luftfrachtbrief via Lkw. Er deckt einen wesentlichen Teil der globalen Transportprozesskette der Lufthansa Cargo ab. Ähnlich dem Flugbetrieb folgt der RFS einem Fahrplan, der in den Flugplan integriert ist. Dabei ist Lufthansa Cargo mit planmäßigen Fahrten zu rund 115 Stationen Marktführer in Europa.

 

Pressephotos finden Sie hier

Erfahren Sie mehr zu unserem Partnerprogramm


Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Pressesprecher.

Tel: ++49 69 696-95537
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht