Lufthansa Cargo nimmt Direktflüge nach Chengdu auf

Megastadt ist die fünfte Frachter-Station der Lufthansa in China

Shanghai, 17. Mai 2018

Lufthansa Cargo hat Direktflüge mit Frachtflugzeugen von und nach Chengdu (CTU) aufgenommen und damit ihr Angebot in China weiter ausgebaut. Seit dem 5. Mai 2018 startet jeden Montag und Samstag eine Boeing 777F mit der Flugnummer LH8410 ab Frankfurt und kehrt dorthin aus Chengdu jeden Dienstag und Sonntag zurück.
“Wir sind sehr stolz, dass wir nun die westchinesische Megastadt Chengdu zweimal wöchentlich mit unseren Boeing 777-Frachtern anfliegen. Mit dieser Erweiterung unseres Netzwerks können wir die boomenden Märkte im Westen Chinas bedienen”, sagte Frank Naeve, Vice President Asia Pacific von Lufthansa Cargo.
Chengdu ist nach Shanghai, Beijing, Guangzhou und Hongkong das fünfte Ziel der Frachtmaschinen des Carriers in China. In diese Städte sowie von und nach von Nanjing, Qingdao und Shenyang bietet Lufthansa Cargo auch die Frachtkapazitäten der Passagiermaschinen der Lufthansa Hub Airlines an.

 

 


Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht