Lufthansa Cargo fliegt erstmals nach Detroit

Ab dem 23. Januar wöchentliche Verbindung mit der MD-11 in die Autometropole


 

Lufthansa Cargo bietet ab dem 23. Januar erstmals Flüge zwischen Frankfurt und Detroit im US-Bundesstatt Michigan an. Die MD-11 der Frachtairline verbindet dann immer mon-tags (ab dem Sommerflugplan sonntags) Deutschland mit dem Zentrum der US-amerikanischen Automobilindustrie. Der Rückflug führt anschließend über New York nach Frankfurt.

„Die neue Frachterverbindung ergänzt die täglichen Flüge der Lufthansa Passage und bietet unseren Kunden noch mehr Kapazität und Flexibilität“, so Achim Martinka, Vice President The Americas von Lufthansa Cargo. „Insbesondere die Automobilindustrie und die Pharmabranche sorgen für eine wachsende Nachfrage nach schnellen und zuverlässigen Transporten von und nach Detroit.“

Lufthansa Cargo plant bereits im März, die Zahl der wöchentlichen Flüge nach Detroit auf zwei zu erhöhen. Mit der neuen Verbindung erweitert die Cargo-Airline ihr Frachternetz in den Vereinigten Staaten auf sieben Flughäfen. Zusammen mit der Lufthansa Passage werden in den USA derzeit 17 Flughäfen direkt angesteuert.


Die neuen Flugverbindungen (alle Zeiten lokal):
Frankfurt (FRA) – Detroit (DTW)
Tag    Flugnr.    Ab        An
Mo.    LH8168   15:45  18:50 

Detroit (DTW) – Frankfurt (FRA)
Tag   Flugnr.       Ab       An 
Mo.   LH8169*   21:20  14:30+1 
*mit Zwischenstopp in New York



Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht