Unsere Heiz- und Kühlcontainer: perfekt temperiert ans Ziel.

Wenn es um temperatursensible Fracht geht, sind Sie mit Lufthansa Cargo auf dem richtigen Weg: Unser großes Angebot aktiver Heiz- und Kühlcontainer kann mit einem Regulierungsbereich von -20 °C bis +30 °C (-4 °F/+86 °F) fast jede Temperaturanforderung erfüllen. Neben unseren Opti- und Unicoolern bieten wir Ihnen auch verschiedene Containertypen von Envirotainer und C-Safe an. 

Mit Cool transportieren

 

Unicooler und Opticooler

Der Unicooler kühlt mit einer Kombination aus ständiger Luftzirkulation und Trockeneis in einem separaten Trockeneisbehälter. Alternativ kann er mit großen, wiederaufladbaren Akkumulatoren elektrisch beheizt werden.

Der Opticooler wird durch elektrischen Strom beheizt. Die Kühlung erfolgt durch Kompressoren, es ist kein Trockeneis erforderlich. 

Envirotainer

Der Envirotainer t-series ermöglicht eine Kühlung durch ständige Luftzirkulation in Verbindung mit Trockeneis, das in einem separaten Trockeneisbehälter untergebracht ist. 

Im Envirotainer e-series kann die Innentemperatur ohne Trockeneis durch Kompressoren zur Kühlung beziehungsweise elektrischen Strom zur Beheizung reguliert werden.

 

 

CSafe

Der CSafe reguliert die Temperatur ohne Trockeneis – durch Kompressoren zur Kühlung oder mithilfe von elektrischem Strom zur Beheizung.