Lufthansa Cargo besetzt wichtige Managementpositionen neu

Neue Aufgaben für Achim Martinka, Bernhard Kindelbacher und Dr. Jan-Wilhelm Breithaupt

Frankfurt, 18 Mar 2016

Lufthansa Cargo hat die Leitung der Regionen „Europe & Africa“ und „The Amercias“ sowie die Leitung für das Global Handling Management neu besetzt.

Zum 1. Juni 2016  wird Achim Martinka die Verantwortung für Vertrieb und Handling in der Region Europe & Africa übernehmen. Er folgt auf Carsten Wirths, der Anfang des Monats seine neue Funktion als Geschäftsführer der Lufthansa CityLine GmbH angetreten hatte. Martinka ist seit Oktober 2010 als Vice President Area Management The Americas für das Geschäft von Lufthansa Cargo in Nord- und Südamerika verantwortlich. Zuvor war der studierte Betriebswirt Regional Director Sales & Handling für die Märkte Frankreich, Schweiz und die Benelux-Staaten.

Mit Bernhard Kindelbacher folgt zum 1. Juni 2016 ebenfalls ein erfahrener Cargo-Lufthanseat als Leiter des Area Management The Americas mit Dienstsitz in Atlanta. Seit 2010 führt Kindelbacher den Bereich „Strategie, Beteiligungen & Business Development“ der Lufthansa Cargo. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Strategieentwicklung, das Beteiligungsmanagement sowie die Kooperationen und die langfristige Flottenplanung der Frachtairline. Zwischen 2000 und 2004 war er bereits einmal für Lufthansa Cargo in den USA tätig, damals als Leiter für den Vertrieb im Nordosten und Mittleren Westen der USA sowie Kanada mit Sitz in New York.

Neuer Leiter des Global Handling Managements der Frachtairline wird zum 1. April 2016 Dr. Jan-Wilhelm Breithaupt. Der promovierte Diplom-Ingenieur ist seit Juli 2010 für Lufthansa Cargo tätig und ist derzeit verantwortlich für den Bereich Global Handling Development & Solutions. Zuvor war Breithaupt als Director Global Passenger Processes unter anderem für die Digitalisierung der weltweiten Check-In- und Gateprozesse der Lufthansa Passage verantwortlich. Breithaupt folgt auf Thilo Schäfer, der Lufthansa Cargo auf eigenen Wunsch Ende Februar verlassen hatte.

„Wir freuen uns sehr, diese Schlüsselpositionen mit sehr erfahrenen und erfolgreichen Managern aus dem eigenen Unternehmen besetzen zu können“, so Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo. „Sie sind verlässliche Partner für unsere Kunden und werden unser Unternehmen auch im derzeit herausfordernden Marktumfeld weiter voran bringen.“


Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht