Lufthansa Cargo zeichnet DHL aus

Cargoairline würdigt die außergewöhnliche Zusammenarbeit mit dem „Planet Award of Excellence"


 

Der Logistikkonzern DHL ist erstmals mit dem „Planet Award of Excellence" ausgezeichnet worden. Deutschlands größte Frachtairline Lufthansa Cargo würdigt mit dem Preis traditionell die außergewöhnliche Zusammenarbeit mit ihren wichtigsten Kunden. Im Rahmen des diesjährigen Global Partner Council verlieh Lufthansa Cargo-Chef Karl Ulrich Garnadt gemeinsam mit Produkt- und Vertriebsvorstand Dr. Andreas Otto den Preis an Ken Allen, CEO DHL Global Express, Ingo-Alexander Rahn, Head of Global Air Freight DHL Global Forwarding sowie an Charlie Dobbie, Executive Vice President, Global Network Operations, DHL Express.

Garnadt betonte: „DHL und Lufthansa Cargo arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Wir sind stolz, dass wir mit unserem weltweit größten Kunden auch im schwierigen Jahr 2012 stabile Tonnagen erreichen konnten. Beide Unternehmen verbindet mehr als nur eine Kunden- Lieferanten Beziehung: Unsere gemeinsame Frachtairline AeroLogic ist eine Erfolgsgeschichte, die in unserer Branche bislang noch nicht wiederholt werden konnte." Das gemeinsam von DHL Express und Lufthansa Cargo gegründete Unternehmen fliegt heute mit acht Boeing 777- Frachtern für beide Unternehmen mehr als 20 Ziele an.

Dr. Andreas Otto hob zudem das Streben nach bester Leistung hervor, das DHL und Lufthansa Cargo verbindet: „Unser gemeinsames Qualitätsverständnis ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Durch eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit haben wir bei den wichtigsten Themen unserer Branche - etwa bei neuen Sicherheitsanforderungen, im Bereich des Umweltmanagements und auch bei der Ausweitung von eFreight - deutliche Verbesserungen für unsere gemeinsamen Kunden erreicht." Dr. Andreas Otto unterstrich, dass es auch im Bereich „Global Mail", einem weiteren Geschäftsbereich von DHL, eine intensive Kooperation gebe.

Ken Allen von DHL-Express betonte ebenfalls die Erfolge der engen Partnerschaft zwischen den beiden Logistikunternehmen: „Wir freuen uns sehr, einen solch renommierten Preis von einem unserer wichtigsten Partner zu erhalten. Die Zusammenarbeit mit Lufthansa Cargo hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiter entwickelt. Egal ob im gemeinsamen Joint Venture AeroLogic oder im klassischen Luftfrachtgeschäft: Diesen Erfolgskurs wollen wir fortsetzen und das gemeinsame Geschäft weiterentwickeln."

Ingo-Alexander Rahn ergänzte: „Wir haben in der Partnerschaft mit Lufthansa Cargo die Möglichkeit, auf einer stabilen und erfolgreichen Geschäftsbeziehung aufzusetzen. Gleichzeitig wollen wir aber zusammen neue Wege gehen und Innovationen sowie die Digitalisierung unserer gemeinsamen Prozesse vorantreiben. Eine erfolgreiche Partnerschaft mit einer führenden Airline hilft auch, mutige und zukunftsorientierte Entscheidungen zu treffen."

Das Lufthansa Cargo Global Partnership Program ist eine wichtige Plattform für nachhaltiges Wachstum. Die elf Global Partner, zu denen neben DHL Global Forwarding auch Agility, CEVA, Dachser, Expeditors, DB Schenker, Hellmann, Kühne+Nagel, Panalpina, UPS und UTi gehören, stehen für rund die Hälfte des Umsatzes von Lufthansa Cargo. Das Global Partner Council ist das jährliche Spitzentreffen der weltweit führenden Speditionen mit dem Vorstand und dem Top- Management von Lufthansa Cargo.



Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
Fax: ++49 69 696-91185
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht