Lufthansa Cargo zur besten Europäischen Frachtairline gewählt

Air Cargo News und Hellmann vergeben Auszeichnungen an Lufthansa Cargo


 

Lufthansa Cargo hat bei den „Cargo Airline of the Year Awards“ in diesem Jahr erneut die Auszeichnung als beste Europäische Frachtfluggesellschaft erhalten. Tausende internationale Spediteure wählten die Fluggesellschaft wie bereits in den Vorjahren an die Spitze der europäischen Cargo-Airlines. Thomas Egenolf, Director Italy & Malta von Lufthansa Cargo, nahm bei der Preisverleihung in London zudem die Auszeichnung als beste Frachtairline von und nach Asien/Pazifik entgegen.

Die britische Air Cargo Media Gruppe vergibt die begehrten Auszeichnungen bereits seit 29 Jahren. Nigel Tomkins, Managing Director der Air Cargo News, sagte: „Lufthansa Cargo hatte nicht nur mit einem rückläufigen Luftfrachtmarkt zu kämpfen, sondern litt auch unter dem Nachtflugverbot am Heimatflughafen Frankfurt. Ungeachtet davon ist es der deutschen Airline gelungen, sich von der Konkurrenz abzuheben, vor allem in Asien und Europa.“ 

Die Auszeichnung sei ein Ansporn, die Kunden weiter mit höchster Qualität zu überzeugen, unterstrich Thomas Egenolf bei der Verleihung: „Die Luftfrachtbranche ist und bleibt hart umkämpft. Nur über ein qualitativ hochwertiges Angebot, ein dichtes Netzwerk und hervorragenden Service ist es möglich, sich an der Spitze der Industrie zu behaupten. Diesen Weg wollen wir weiter konsequent verfolgen,“ sagte Egenolf.

Auch Hellmann Worldwide Logistics hat Lufthansa Cargo in diesen Tagen für höchste Qualität ausgezeichnet. Die Frachttochter des Kranichs bekam in Wiesbaden den European Award des internationalen Logistikkonzerns überreicht. Die europäischen Niederlassungen von Hellmann bewerteten die verschiedenen Frachtairlines anhand von sechs Kriterien. Lufthansa Cargo erreichte dabei den Spitzenplatz aller weltweiten Fluggesellschaften.

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Transportvolumen von rund 1,9 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 9,5 Mrd. verkauften Frachttonnenkilometern im Jahr 2011 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4600 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst mehr als 300 Zielorte in rund 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Lufthansa und Austrian Airlines Passagiermaschinen sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG.

Pressekontakt
Lufthansa Cargo AG
Unternehmenskommunikation
Michael Göntgens
Tel.: +49 69 696 95447
Fax: +49 69 696 98 95447
michael.goentgens@dlh.de
www.lufthansa-cargo.com



Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht