Neuartiger Sonnenschutz für Kühlfracht

Kunden profitieren ab sofort weltweit von kostenfreiem Zusatzangebot

Frankfurt, 27. Jul 2017

Nach dem Beginn der Erweiterung des Lufthansa Cargo Cool Centers in Frankfurt und der Vorstellung der Weltneuheit „Road Feeder Service Cool“ setzt Europas führende Frachtfluglinie ihre Offensive im Bereich der Kühlfracht weiter fort. Ab sofort und ohne Mehrpreis wird die Fracht aller Kunden im Passivkühlsegment weltweit von einer exklusiv für Lufthansa Cargo gefertigten Reflektionsfolie zusätzlich geschützt.

„Wir wollen die Fracht unserer Kunden erstklassig befördern – in der Luft genauso wie am Boden. Mit dem kostenfreien Angebot unserer neuen Spezialfolie unterstreichen wir unseren hohen Qualitätsanspruch und perfektionieren unseren Service im Kühlbereich“, so Sören Stark, Vorstand Operations von Lufthansa Cargo.

Die Transitzeiten zwischen Abfertigungsanlagen und Flugzeugen hält Lufthansa Cargo ohnehin so kurz wie möglich. Die neuartige Reflektionsfolie schützt empfindliche Sendungen auch an heißen Sommertagen optimal vor der unvermeidbaren Sonneneinstrahlung auf den Flughafenvorfeldern in aller Welt.