Grüner transportieren

Lufthansa Cargo wurde von DHL Global Forwarding mit vier „grünen Flugzeugen“ als preferred Carrier bewertet und mit dem „GoGreen Carrier Certificate“ ausgezeichnet

Lufthansa Cargo wurde von DHL Global Forwarding mit anderen Airlines hinsichtlich der Umweltperformance beurteilt. Als einzige Airline erreichte sie dabei die volle Punktzahl mit besten Bewertungen in allen vier Kategorien des GoGreen Carrier Ratings und erhielt dafür vier „grüne Flugzeuge“. Bewertet wurden: Die Entwicklung der spezifischen CO2-Emissionen gegenüber einem DHL internen Benchmark („Carbon Efficiency“). Das Engagement zur Harmonisierung von CO2-Berechnungs und -Berichtstandards sowie in anderen Umweltprojekten („Engagement“). Außerdem Detailierungsgrad und Qualität der bereitgestellten CO2-Effizienzdaten („Transparency“) sowie der Grad einer vertrauensvollen Zusammenarbeit („Cooperation“).

„DHL ist mit seinem grünen Programm GoGreen ein Pionier in der Logistik-Branche zum Thema Nachhaltigkeit. Wir sind sehr stolz auf die hervorragenden Bewertungen und den ersten Platz im Ranking“, sagt Bettina Jansen, Leiterin Umweltmanagement bei Lufthansa Cargo. Seit langem herrscht zwischen beiden Unternehmen eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit geprägt von regelmäßigem Informationsaustausch zu Treibstoffeffizienz, Emissionen und gemeinsamen Aktivitäten zur Harmonisierung von CO2-Berechnungmethoden.

„Nachhaltigkeit und Umweltmanagement sind für uns sehr wichtige Kriterien in der Zusammenarbeit mit unseren Logistikpartnern. Deswegen hat DHL das GoGreen Carrier Rating ins Leben gerufen“, so Ingo-Alexander Rahn, Global Head of Air Freight bei DHL Global Forwarding. „Erstmalig wurde das Rating nun auch in der Luftfracht durchgeführt, bei dem Lufthansa Cargo aus dem Stand eine Spitzenposition einnahm und damit zu Recht zu unseren preferred Carriern gehört.“

Lufthansa Cargo nimmt ihre ökologische Verantwortung sehr ernst und will bis 2020 ihre spezifischen CO2-Emissionen um 25 Prozent senken – auf Basis von 2005. Das Umweltmanagementsystem der Frachtairline ist seit 2015 weltweit ISO 14001 zertifiziert.


Ihre Ansprechpartner für Presse und Media.

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Presseanfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Kundenanfragen können wir leider nicht beantworten.

Wenn Sie sich als Kunde mit Lufthansa Cargo in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an ihr lokales Lufthansa Cargo Büro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Länderseite.

Kunden aus Deutschland erreichen ihren Ansprechpartner per eMail unter lhcargo@dlh.de oder telefonisch unter 01805-747100

Jacqueline Casini - Director Communications & Environmental Management.

Tel: ++49 69 696-95447
e-Mail: jacqueline.casini@dlh.de

Andreas Pauker - Leiter PR.

Tel: ++49 69 696-95537
e-Mail: andreas.pauker@dlh.de

Geschäftsbericht