Für Souvenirs mit Format

Mit „myAirCargo“ können ab sofort auch Privatkunden bei Lufthansa Cargo buchen

Frankfurt, 8. August 2016

Ob eiliger Umzug, exotische Antiquität oder extragroßes Sportgerät: Ab sofort ermöglicht Lufthansa Cargo Privatkunden den internationalen Versand von Sperrgut per Flugzeug.
Die Logistiktochter der Lufthansa organisiert dabei den kompletten Transport von Tür zu Tür – und kümmert sich um die Zollformalitäten. So können große Fundstücke mit kleinem Aufwand um die halbe Welt geschickt werden – beispielsweise Souvenirs mit Format vom Urlaubsort nach Hause.

Das neue Angebot ist exklusiv im Internet in nur fünf Schritten buchbar. Dabei werden der Transportpreis sowie die voraussichtlichen Zollgebühren direkt angezeigt und können einfach per Kreditkarte beglichen werden.

 „Wir freuen uns, dass nun erstmals auch Privatkunden direkt von unserer langjährigen Luftfracht-Erfahrung profitieren können. Wir besetzen damit eine spannende Nische im Markt zwischen Postdienstleistern und Speditionen. Luftfracht schnell und einfach aus erster Hand online buchen – das gibt es nur bei uns“, so Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo.

Der neue Service „myAirCargo“ ist ab sofort zwischen fast allen europäischen Ländern und den USA verfügbar. Lufthansa Cargo wird das Angebot in den kommenden Monaten um zahlreiche weitere Länder erweitern.