Nass bis auf die Unterhose

Mark Zuckerberg tut es, Bill Gates auch, Justin Timberlake sowieso. Es reihte sich auch der Frachtkranich in die immer länger werdende Liste jener Unerschrockenen ein, die sich auf Facebook reihenweise die Wassereimer über dem Kopf ausleeren. Nachdem Lufthansa Cargo auf Facebook für die „Ice Bucket Challenge“ nominiert wurde, stand fest: Herausforderung angenommen!
 
Das Prinzip der Challenge ist simpel: Wer nominiert wird, hat die Wahl: Eine kalte Dusche aus dem Eimer oder der Freikauf per Spende an die ALS Association, die sich dem Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose verschrieben hat . „That's gotta be a big bucket... or the airport fire fighters“, vermutete einer von Lufthans Cargos mittlerweile 45.000 Facebook Fans. Doch die eiskalte Dusche bekamen nicht etwa die Flieger ab…

Der Zufall entschied, wer stellvertretend für Lufthansa Cargo bibbern musste: Flugbetriebsleiter Wolfgang Raebiger oder First Officer Benjamin Kedziora?

Nach einer Runde „Schnick Schnack Schnuck“ muss Wolfgang Raebiger den Tatsachen ins Auge sehen: Das Vorfeld wird er heute „nass bis auf die Unterhose“ verlassen.

Der Opticooler mit dem Eiswasserkübel stand bereit. Benjamin Kedziora, „You have control!” Den Eimer in der Hand und die Schadenfreude im Gesicht bestieg er die Flugzeugtreppe und positionierte sich über seinem Kollegen. Wolfgang Raebiger nahm die Pilotenmütze ab, kniff die Augen zusammen und ergab sich seinem Schicksal. Dann ergoss sich ein Schwall Eiswürfelwasser über den Mann in Uniform.

Jetzt sind Sie an der Reihe. Wolfgang Raebiger hat ALLE Lufthansa Cargo Fans nominiert, für den guten Zweck kalt zu duschen. Wer traut sich?

https://www.youtube.com/watch?v=Uw0HDxn4kxY