Lufthansa Cargo und Cool Chain Group arbeiten künftig eng zusammen

To-Door-Services werden für Frischetransporte weiter entwickelt

Die Kunden von Lufthansa Cargo werden künftig von einer engen Zusammenarbeit der Frachtairline mit der Cool Chain Group profitieren. Bei Frischetransporten, wie Blumen, Obst oder Gemüse, werden die Unternehmen zukünftig die Direktlieferungen bis zum Empfänger gemeinsam durchführen und weiter entwickeln. Lufthansa Cargo bietet mit dem Produkt „Fresh to door“ bereits seit 15 Jahren entsprechende Services an.
 
Insgesamt werden die Direktlieferungen zum Kunden künftig an 36 europäischen Zielen von Lufthansa Cargo angeboten. Stark genutzt wird das Angebot vor allem von Unternehmen, die keine eigenen Transportlösungen vom Flughafen zum Empfänger anbieten aber einen sicheren und schnellen Kühltransport benötigen.
 
Künftig ist von Lufthansa Cargo und der Cool Chain Group auch die Ausweitung des Angebots auf noch mehr Märkte geplant.